TU Berlin

Fachgebiet VerfahrenstechnikFachgebiet Verfahrenstechnik

Ein rotes Dreieck, darunter drei orangen senkrechten Balken als Symbol für Fakultät 3. Das Symbol befindet sich innerhalb  des kreisförmigen Schriftzuges: Prozesswissenschaften.

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Willkommen am FG Verfahrenstechnik!

Lupe

Wir begrüßen Sie an unseren Standorten auf dem Hauptcampus und in der Ackerstrasse im Wedding!

Forschung am Fachgebiet

Lupe

Mehrphasenprozesse - Fluiddynamik - Prozesstechnik

Mitarbeiter*innen

Lupe

Fachgebietsleitung - Wissenschaftliches Personal - Sonstige Mitarbeiter*innen - Stud. Hilfskräfte

VT auf Instagram: tub_vt

Lupe

Einblicke in den Forschungsalltag und weitere Aktivitäten des Fachgebiets

FG Verfahrenstechnik auf Facebook

Lupe

Aktuelle Informationen zu Forschung, Lehre und weiterem am Fachgebiet

VT auf YouTube

Lupe

Einblicke in die Forschungsaktivitäten auf unserem YouTube Kanal

Das Fachgebiet VT bei Twitter

Lupe

Neuigkeiten zu den Aktivitäten am Fachgebiet

Die Verfahrenstechnik beschäftigt sich mit der technischen und wirtschaftlichen Durchführung aller Prozesse, in denen Stoffe nach Art, Eigenschaft und Zusammen- setzung verändert werden. Es handelt sich also um die Ingenieurwissenschaft der Stoffumwandlung.

Die am Fachgebiet bearbeiteten Forschungsprojekte lassen sich den drei folgenden Themengruppen zuordnen:

  • Mehrphasenprozesse
  • Fluiddynamik
  • Prozesstechnik

Weitere Informationen zu den Forschungsprojekten finden Sie hier: Projekte
Das Fachgebiet ist in folgenden Forschungsverbünden beteiligt:


Auf welchen Konferenzen das Fachgebiet seine aktuellen Forschungsergebnisse vorstellt, können Sie hier nachlesen: Konferenzbeiträge

Studierende, die sich für eine Abschlussarbeit am Fachgebiet interessieren, finden hier aktuelle Angebote: Ausschreibungen
Darüber hinaus können aktuelle Themen auch bei den Mitarbeitern angefragt werden.

Vortragstermine zu aktuellen Forschungsfragen

23. Januar 2020, ACK 191

  • 11:15 Uhr, Fritzi Stephan: "Vergleich photo-optischer Messtechniken zur Analyse von Partikelgrößenverteilungen unter verschiedenen Prozessbedingungen" [Bachelorarbeit]

06. Februar 2020, ACK 191

  • 10:00 Uhr, Matthias Bock: "Charakterisierung des Einflusses von Nanopartikeln auf Separationsvorgänge in gerührten Flüssig/flüssig-Systemen unter Verwendung des Henschke Modells" [Bachelorarbeit]
  • 11:15 Uhr, Manlin Zhan: "Modellierung und experimentelle Untersuchung des Einflusses von Nanopartikeln auf Tropfengrößenverteilungen in flüssig/flüssig-Systemen" [Bachelorarbeit]

Eine Liste der bisherigen Vorträge gibt es hier.

Aktuelles

SPRECHZEITEN PROF. KRAUME

Die Sprechstunde findet  zur Zeit planmäßig statt.

Für Sprechzeiten nach Vereinbarung wenden Sie sich für die Terminabsprache bitte an das .

_______________________________________________________________________

Stellenangebot Studentische Hilfskraft (40h/Monat)

Das Fachgebiet sucht ab sofort eine studentische Hilfskraft zur Unterstützung experimenteller Arbeiten im DFG-Projekt "Ortsaufgelöste Messung von instationären Konzentrations- und Temperaturfeldern mittles Schlieren- und LIF- Messtechnik" (Kennziffer: Fak III  D 2019/64, 40h/Monat). Zu den Aufgaben gehören:

  • Aufbau und Automatisierung von Versuchsständen
  • Programmierung von Auswerte- und Steueralgorithmen
  • Durchführung von Messungen
  • Weitere Einzelheiten in der Ausschreibung: hier

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige, vollständige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer an Prof. Kraume.

Bewerbungsfrist verlängert bis zum: 31.12.2019

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe